www.cimbria-koenigsberg.de

über cimbria


  • Menü
Aktuelles
  • Der Semesterabschlussconvent ist gelaufen und die neuen Chargen sind gewählt.

    Die verantwortlichen Chargen dieses Semesters sind:
    Rushad Palamkote (stud. inf.) x
    Eric Tüttmann  (stud. bio. inf.) xx
    Rushad Palamkote (stud. inf.) xxx
    Eric Tüttmann (stud. bio. inf.) FM

     

Veranstaltungen
15.06. Freundschaftswo…
18.06. AC / BC
22.06. 119. Stiftungsf…
Interesse ?

Nimm Kontakt mit uns auf

oder besuche unsere Facebook-Gruppe

Warum fechten wir?

Um ein grundlegend bestehendes Missverständnis bzw. Vorurteil abzubauen: Die studentische Schlägermensur ist – auch im Lichte des Strafrechts – als eine Kampfsportart unter vielen anzusehen. Sie ist kein Duell. Sie ist gelebte Tradition und bildet ein starkes Band zwischen den Generationen unseres Bundes. Wenn unsere aktiven Bundesbrüder zur Mensur antreten, fechten sie für sich selbst und für unsere Farben, das GRÜN-WEISS-GOLDENE BAND unserer Gemeinschaft.

Das Bestehen der Herausforderung dieses fechterischen Zweikampfs erfordert neben sportlichem Training (dem sogenannten ‚Pauken‘) Selbstüberwindung sowie Selbstbeherrschung und fördert die Persönlichkeitsbildung unserer Aktiven. Nicht zuletzt stärkt das gemeinsame Erlebnis der Mensur den Gemeinschaftsgeist im Bund: den kann man auch anders bewirken – wir machen es eben so.

Übersicht